Home
Ziele
Kurse
Trainer
Termine
Anmeldung
Kinderärzte
Hinweis f. Ärzte
Impressum
Links
Die Asthmaschulung
Etwa 10 Prozent aller Kinder in Deutschland leiden an Asthma bronchiale, der häufigsten chronischen Krankheit der Atemwege im Kindes- und Jugendalter. Vor allem Kinder aus Großstädten sind betroffen.
Ihr Arzt hat bei Ihrem Kind Asthma festgestellt und eine Asthmaschulung empfohlen. Warum ist dies trotz moderner Medikamente überhaupt notwendig?
Asthma tritt anfallsweise auf, auch dann, wenn keine Hilfe in der Nähe ist.
Nur ein geschulter Patient/ Eltern ist/sind in der Lage sich in einem solchen Notfall selber zu helfen.
Doch nicht nur im Notfall gilt: Nur wer die Auslöser von Asthma kennt, die richtigen Medikamente anwendet und richtig inhaliert, kann erfolgreich sein Leben mit Asthma meistern. Dies alles und einiges mehr lernen Kinder und Eltern in der Asthmaschulung.
Erfolg
Die Wirkung der Kurse auf die Verringerung des Asthma-Schweregrades ist nachgewiesen und wird im Rahmen der Qualitätssicherung ständig überwacht. Viele Kinder hatten nach Abschluss weniger Beschwerden. Sie fehlten seltener in der Schule, hatten weniger Notarztkontakte und Krankenhausliegetage. Über 90 % der Eltern erlebten eine Verbesserung der Lebensqualität der Familie.
Hier finden Sie in Informationsvideo der AG Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter e. V.